► Startseite

– 6 –

Zweitstimme – Listenstimme

Neu und vorgelebt: Das Exempel für alle Parteien: „Unabhängige Bürgerpolitik“

Hierzu sei verwiesen auf den Pressebericht im Gießener Anzeiger vom 11.05.2007 „Unabhängige Bürgerpolitik“ hier erfolgte Parteigründung gegen Amtsmissbrauch, Fehlentscheidungen, Misswirtschaft, Korruption, Politikverdrossenheit und Bürger-Mobbing. Bundesweites Ziel ist der Austausch der Regierungsparteien mit deren Doppelfunktionen von Mandatsträgern in Politik und Wirtschaft.

Auch zur Hessischen Landtagswahl im Januar 2008 haben wir mit dieser neuen Bürgerpartei richtungsweisend für die Zukunft kandidiert

Das Programm

Punkt-1 im Bürgerinteresse handeln
Punkt-2 für Transparenz und Offenheit
Punkt-3 unseren Staat vor dem Ruin zu bewahren

Was viele Wählerinnen und Wähler (noch) nicht wissen:  


.

Unsere Wählerstimme ist ~ 0,70 Euro wert
– dafür wollen wir Leistung sehen..

.
.
Wer unsere Wählerstimme will, muss die Einhaltung unseres vorgelebten Mindeststandards für eine „Unabhängige Bürgerpolitik erfüllen, oder verliert die Parteienfinanzierung und muss den Gürtel enger schnallen. Gleiches Recht für alle (GG).
.
.
Die  SPD  hat bereits den ersten Schritt gemacht:

Herr Gabriel sagte am 05.12.2011:
„Bei uns sollen die Menschen vor der Wahl wissen, was sie danach zu erwarten haben. Wir wollen einen neuen Gesellschaftsvertrag mit den Menschen. Das bedeutet im Kern: Wir werden weniger versprechen als jemals zuvor, liebe Genossinnen und Genossen. Aber das, was wir versprechen, das werden wir auch halten. Das ist der Vertrag, den wir neu eingehen müssen; dann bekommen wir auch das Vertrauen in unsere Politik zurück.“
Quelle: http://www.spd.de/aktuelles/Pressemitteilungen/21738/20111205_rede_gabriel_05.12.11.html 

30.10.2013 – Ich, Peter Klis frage
 Herrn Gabriel und die SPD: „Ab wann ist diese Webseite wieder erreichbar?“ 

Einzig realistische Wahlversprechen und deren Einhaltung machen einen teuren Wahlkampf mit großen Versprechungen verzichtbar.

Unser Aufruf an alle Politiker und Parteien:
Folgt unserem VORGELEBTEN EXEMPEL …
  – 7 –