► Startseite

– 10 –

Auch kommende Generationen brauchen eine Zukunft.

Krisen fallen nicht vom Himmel! Krisen kündigen sich in der Regel an.

Seit 2004 kämpfe ich für eine bezahlbare Zukunft, den Erhalt unserer Demokratie – für uns und kommende Generationen – und: zur Verhinderung von sozialen Unruhen.
Im Rahmen meines ehrenamtlichen Handelns erlebe ich Behördenwillkür – bis HEUTE!

Was wollte ich verhindern:

2004: Schulden der öffentlichen Haushalte: ca.1,4 Bill. Euro
2010: Schulden der öffentlichen Haushalte: ca. 2,0 Bill. Euro
2012: ………noch mehr Schulden

Benzin- und Strompreise explodieren, die Finanzkrise bedroht den Mittelstand, das Zinssystem läuft aus dem Ruder, Privatisierung von (Uni-) Kliniken auf Kosten der Gesundheit von Klinikpersonal und Patienten! Unfallträchtige Straßen.

Was viele vergessen haben oder junge Generationen noch nicht verstehen:
Wir leben maßlos über unsere Verhältnisse. Anstatt in Verbraucherkredite und Leasingverträge zu investieren, die eigenen Kinder vielfach zur Ellenbogengesellschaft heran zu erziehen, dominiert das EGO.

Der Volksmund sagt: Hochmut kommt vor dem Fall.

UND: Einer allein kann nicht überleben.
Beweis: Zum Kinder kriegen werden zwei Menschen benötigt. Fragen?

Ich frage jetzt den ehemaligen Bundespräsidenten
Christian Wulff unter Hinweis auf mein statuiertes Exempel:…….
.
Würden Sie in Wertschätzung meines Handeln Ihren Ehrensold mit mir teilen?

 Ja oder Nein?

Sehr geehrter Herr Wulff,

meine Forderung stütze ich u. a. auf die nachfolgenden Worte unserer Bundeskanzlerin und unserer Bundespräsidenten Köhler und Gauck. Worte, die mich und mein Handeln m. E. unterstützen und fördern, moralisch und rechtlich absichern.

Als verfassungskonformer Bürger handele ich gemäß den Worten …  – 11 –